Familien angelegen heiten

Leitung und Solist
Alfredo Bernardini Oboe

___________

4. Abo-Konzert

Freitag, 12. Oktober 2018
20 Uhr
Kulturbühne AMBACH Götzis

Wenn das alte Sprichwort "der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" für jemanden Gültigkeit hat, dann für die Bachs. Der Stammbaum der Familie reicht weit ins 16. Jahrhundert zurück und brachte eine Vielzahl an Musikern hervor. Der mit Sicherheit Wichtigste für uns heute ist natürlich Johann Sebastian Bach, der als strenger Lehrer auch seine zahlreichen Kinder in den musikalischen Disziplinen unterrichtete. Kein Wunder also, dass zumindest vier seiner Söhne bald zu bedeutenden Komponisten der neuen Generation heranreiften. Carl Philipp Emanuel, Johann Christoph Friedrich, Wilhelm Friedemann und Johann Christian entwickelten ihre eigene Handschrift, die, außer der hervorragenden Qualität, mit der des Vaters aber nicht mehr viel gemein hatte. Mit unserem geschätzten Kollegen und Mentor Alfredo Bernardini werden wir die Bachs besuchen und ein wahrhaftiges Familienkonzert erleben!

Programm

Johann Sebastian Bach 1685-1750
Concerto Satz in D-Dur, BWV 1045
Orchestersuite Nr. 1 C-Dur, BWV 1066
Concerto in c-Moll, BWV 1060
Carl Philipp Emanuel Bach 1714-1788
Marche de la Arche
Johann Christoph Friedrich Bach 1732-1795
Sinfonia in d-Moll, WFV I:3
Wilhelm Friedemann Bach 1710-1784
Concerto für Cembalo in D-Dur, FK 41
Johann Christian Bach 1735-1782
Sinfonia in D-Dur, Op.18, No.4

Concerto Stella Matutina
Concerto Stella Matutina