Missa Bruxellensis

Leitung Clau Scherrer
Chor und Solisten Vocal Origen
______

5. Abo-Konzert

Donnerstag, 17. Dezember 2020
20 Uhr
Kulturbühne AMBACH
Götzis

Ein achtstimmiger Doppelchor, acht Solostimmen und ein sechzehnstimmiges Orchester inklusive Trompeten, Pauken, Posaunen und Zinken – die Missa Bruxellensis von Heinrich Ignaz Franz Biber ist eine Messe der Superlative. Der Name täuscht allerdings, denn er ist der Tatsache geschuldet, dass die einzige erhaltene Abschrift der Messe im Besitz der Königlichen Bibliothek in Belgien ist. Sie ist also nicht etwa für Brüssel komponiert worden, im Gegenteil: ganz dem Stil der venezianischen Mehrchörigkeit verpflichtet, ist sie perfekt auf die räumlichen Gegebenheiten des Salzburger Doms mit seinen zahlreichen Emporen abgestimmt. Wir sind zuversichtlich, dass wir Sie mit unseren bewährten Partnern des Vocal Origen auch in der Kulturbühne AMBACH in Götzis mit dieser festlichen Messe weihnachtlich stimmen können.

Programm

Heinrich Ignaz Franz Biber 1644–1704
Missa Bruxellensis

Concerto Stella Matutina