Birgit Plankel Sopran
__________

Birgit Plankel (Sopran), erstes Studium  am Landeskonservatorium  Feldkirch , weitere Ausbildung bei KS Elisabeth Schwarzkopf (Zürich), KS Kurt Equiluz(Wien), Jessica Cash (London) . Margreet Honig (Amsterdam), Helen Keller (Zürich). Alle Abschlüsse mit Auszeichnung. 

Birgit Plankel, bereits als junge Sängerin von der Presse als „Mozartissima“ bezeichnet, wurde rasch zur gesuchten Konzertsängerin. Sie trat  beim Wiener Musiksommer, den Haydn Festspielen, im Rahmen der Bregenzer Festspiele, im Musikverein, Konzerthaus , Stephansdom uvm. auf.

Sie sang in den vergangenen Jahren  zahlreiche Konzerte  mit Ensembles der Wr. Symphoniker, Wr. Philharmoniker,  Radiosymphonieorchester Wien, Heidelberger Barockorchester,  Freiburger Barockorchester, Concerto Stella Matutina, Kammerphilharmonie Bodensee,  Leipziger Bachsolisten, Karlsruher Barockorchester, Symphonieorchester Vorarlberg,  Arpeggione , etc.

Neben ihrer solistischen Tätigkeit ist Frau Plankel eine international gefragte Gesangspädagogin und Jurorin bei Wettbewerben.

Sie leitet mehrere Chöre, darunter den Vorarlberger Landeskinderchor, ist österreichweit in der Lehrerfortbildung tätig und arbeitet bei verschiedenen Projekten für das Singen in der Schule, mit.

Concerto Stella Matutina
Concerto Stella Matutina