Profeti della Quinta Vocalensemble
_______

« zurück zu Solisten

Das Ensemble Profeti della Quinata wurde in Galiläa, Israel, von Elam Rotem gegründet. Es ist derzeitig in Basel, Schweiz, ansässig, wo seine Mitglieder weiterführende Studien an der Schola Cantorum Basiliensis absolvierten. Spezialisiert auf das Repertoire des 16. und frühen 17. Jahrhunderts, haben sie sich zum Ziel gesetzt, für ein heutiges Publikum lebhafte und ausdrucksstarke Aufführungen zu schaffen. 2011 gewann das Ensemble Profeti della Quinta den York Early Music Young Artists Competition und hat seit dem Konzertreisen in Europa, Nordamerika, Japan, China und Israel unternommen. Das Ensemble trat bei prestigeträchtigen Festivals und Spielstätten auf, wie z.B. beim Oude Muziek Festival Utrecht, dem Beethovenfest Bonn, dem London Festival of Baroque Music,der Shanghai Concert Hall und dem Metropolitan Museum of Art in New York. Im November 2017 gestaltete das Ensemble die Uraufführung von Monteverdis Oper L’Orfeo in Israel.

Concerto Stella Matutina
Concerto Stella Matutina